Telefon: +49 8082 94 97 91 • 8:00 bis 17:00 Uhr

Demo
  • MOTOR: Kompletter Service

    MOTOR: Kompletter Service

    Bei der Motorinstandsetzung reicht unser Spektrum von der Instandsetzung eines Motorteils bis zur Instandsetzung von Komplettmotoren
  • RENNSPORT:

    RENNSPORT:

    MIT UNS AUF PLATZ 1!
  • TEILEFERTIGUNG:

    TEILEFERTIGUNG:

    Passgenau für Ihre Bedürfnisse!
  • Test und Entwicklungen

    Test und Entwicklungen

    Dauerhafte und vorallem standfeste Lösungen!

RENNSPORT

Rennsport

Unser Engagement für Verbrennungsmotoren, welche im Motorsport eingesetzt werden, teilen wir in zwei Aufgabengebiete, wobei es sich bei beiden Gebieten um Rennmotoren aller Epochen handelt. Zum Einen beschäftigen wir uns mit der Revision und Instandsetzung von Rennmotoren.Hierbei wird, sofern möglich, eine Eingangsmessung auf dem Prüfstand durchgeführt, anschliessend wird der Motor zerlegt, ein Anlieferungs-Messprotokoll erstellt und eine Verschleiss- und Schadensanalyse durchgeführt. Nach Rücksprache mit dem Kunden werden die notwendigen Instandsetzungsarbeiten durchgeführt und benötigte Ersatzteile beschafft oder angefertigt. Vor und während des Zusammenbaus wird ein Auslieferungs-Messprotokoll erstellt, welches neben dem Diagramm des abschliessenden Prüfstandslaufs zur Dokumentation bei Auslieferung des Motors dient.

Zum Anderen beschäftigen wir uns mit dem Neu- und Wiederaufbau von Rennmotoren.
Hier wird, je nach Klasse, Reglement und Kundenwunsch, in Abstimmung mit dem Kunden ein Konzept oder Rahmen festgelegt, in welchem wir den Aufbau durchführen. Es kann sich hier sowohl um einen Rumpfmotor als auch um ein Komplett-Triebwerk inklusive Abgasanlage, Gemischaufbereitung, Zündanlage und Verkabelung handeln. Die Durchführung beginnt bei der Auswahl der geeigneten Bauteile, deren Beschaffung oder Anfertigung, danach folgt die mechanische Bearbeitung und der Zusammenbau. Je nach Umfang folgt danach der Prüfstandslauf und die Abstimmung von Zündung und Gemischaufbereitung. Der komplette Ablauf wird dokumentiert und wird dem Motor bei Auslieferung als Protokolle beigefügt.